Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzeführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Inspiration ist King. Von der Idee zum Dekor.

 

Wie entstehen eigentlich zeitgemäße Designböden mit so spannenden wie abwechslungsreichen Dessins? Designböden, die den Spagat zwischen modernem Anspruch und dauerhaftem Charme meistern? Ein Einblick in unseren Designprozess.

Unter Inspiration versteht man umgangssprachlich einen schöpferischen Einfall. Gleichzeitig geht der Begriff auf das lateinische „inspiratio“ zurück und meint im reinsten Wortsinn auch „Beseelung“. Auf den Designprozess übertragen geht es genau darum: Böden eine Seele einzuhauchen. Einen individuellen Charakter zu geben. Doch natürlich entstehen anspruchsvolle Design-Bodenbeläge nicht nur als zufällige Eingabe. Vielmehr sind sie das Ergebnis konsequenter Trendforschung, technischer Kenntnis und permanenter Inspiration.

 

Inspiration ist alles. Und überall.

Nationale sowie auch internationale Leitmessen, Magazine; Reisen, Soziale Medien oder auch der persönliche Austausch mit Architekten und Designern: unsere Ideen stammen aus dem prallen Leben. So kann die Natur mit ihren vielfältigen Holz- und Steinoptiken ebenso zum Vorbild eines neuen Dessins werden wie eine wettergegerbte Wand, rostiges Metall, die akkurate Faltung von Pergament oder die zufällige Struktur zerplatzter Keramik.

Design ist Vielfalt! 

Es kommt aber erst dann zur Geltung, wenn diese Vielfalt auf Funktion übersetzt werden kann. Die Frage nach dem passenden Format muss dafür ebenso beantwortet werden wie die Frage nach der idealen Prägung sowie den für Designböden so typischen Eigenschaften wie Robustheit, Langlebigkeit und Pflegekomfort. Deshalb arbeiten auch unterschiedliche Designstudios eng verzahnt mit unserer Produktentwicklung zusammen. Denn ein authentischer Look ist viel mehr, als das bloße Abbild einer Idee. Holz- und Steindekore beispielsweise sollen ihrem Vorbild nämlich nicht nur optisch, sondern auch haptisch in nichts nachstehen. Das erfordert den Einsatz modernster Technik. Am Ende sieht der Boden dann vielleicht nach Holz aus, ist aber pflegeleicht und kratzfest.

Wie kommt das Dekor auf den Boden?

Um zum Beispiel die naturnahen Looks der Kollektion EXPONA COMMERCIAL – ein strapazierfähiger Design-Bodenbelag zum Verkleben – zu produzieren, werden die Dekore, mit bis zu sechs separaten Farbzylindern und ausgesuchten Sonderfarben auf die Dekorschicht gedruckt. Das macht die Farbwiedergabe einmalig brillant. Insgesamt 19 unterschiedliche Oberflächenprägungen werden für EXPONA COMMERCIAL, abhängig vom Design, besonders natürlich an das Dekor angepasst oder dekorsynchron bzw. speziell auf das Dekor geprägt. Dekorbasis ist eine fototechnische Reproduktion. Das Ergebnis ist ein herrliches Sortiment von 80 Dekoren, davon 52 Holzdesigns, 14 Steinoptiken und 14 beeindruckende Effektdekore.

Der Zeit voraus!

Auch wenn wir nicht in die Glaskugel schauen können, erforscht unser Designteam, was für die nächsten Jahre ins Haus steht. So erkennen wir neue Tendenzen frühzeitig und entwickeln innovative Designböden, interpretieren Klassiker zeitgerecht neu und gestalten mit eigenen Entwicklungen, Ausprägungen, Strukturen und Farbkonzepten Designs für innovative Raumkonzepte. Ob Betonoptik oder geweißte Holztöne, klassisches Fischgrät oder Shabby-Chic, aktuelle Trendfarben oder spannende Kombinationsmöglichkeiten –  wir gestalten nicht nur Trends, in unserem Blog greifen wir sie auch regelmäßig für Sie auf.
Lesen Sie hier!

 

 

 

Lesen Sie auch die aktuellen Trends, zusammengestellt von unseren Designern:

Das Design macht den Unterschied
Wenn Hölzer Geschichten erzählen!
Warum Beton ein Mega-Trend ist
Geweißte bis nordisch helle Holztöne – eine Brise Natürlichkeit und Frische für Ihr Zuhause!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letztes Update: 28.05.19

  • Grenzenlos schick – XX...

      Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Fliesen und Steindekoren bei Bodenbelägen. Ob sanfter Naturstein, eleganter dunkler Schiefer oder auch minimalistischer Beton, der Dekorvielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

    Mehr erfahren
  • EXPONA SIMPLAY. Praxis...

      Die lose liegende Designbodenkollektion EXPONA SIMPLAY hat sich in den vergangenen Jahren eine eigene Fanbasis aufgebaut.

    Mehr erfahren
  • Terrazzo – zeitlos schön

      Terrazzoböden finden ihren Ursprung in der Antike. Schon zu dieser Zeit wurden römische Bauten und Villen mit diesem Material ausgestattet.

    Mehr erfahren