Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzeführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Terrazzo – zeitlos schön

 

Terrazzoböden finden ihren Ursprung in der Antike. Schon zu dieser Zeit wurden römische Bauten und Villen mit diesem Material ausgestattet. Bis heute zählt der Klassiker zu einem beliebten Boden für sehr beanspruchte Bereiche und steht für Robustheit, für lange Lebensdauer und ist überaus belastbar. Sein Einsatzbereich liegt dort, wo viel Bewegung ist: In Altbaufluren, in Küchen und großen Objekten.

Die Körnung zeigt den Charakter

Der zeitlose Klassiker ist eine Form von Estrich, bei der eine Mischung aus Zement mit Steinen gemischt wird. Erst durch das anschließende Abschleifen und Polieren zeigt sich das typische Aussehen eines Terrazzobodens.
Das Material hat viele Gesichter: Manchmal wirkt es dezent und unauffällig mit kleinen, feinen Steinen – manchmal setzt es mit großen, kontrastreichen Körnungen ein Statement. Das charakteristische Erscheinungsbild von Terrazzo sorgt für einen einmaligen und authentischen Charme. Terrazzo gibt es in unzähligen Facetten und Ausführungen.

LIGHT MICRO TERRAZZO 5123
GREY MICRO TERRAZZO 5124
WARM MICRO TERRAZZO 5125
SILICA MICRO TERRAZZO 5126

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Überholspur

Terrazzo erlebt seit einigen Jahren ein großes Comeback und setzt richtige Trends. Man stößt überall auf das zeitlose Material: in hochwertigen Neubauvillen ebenso wie in renovierten Altbauten. Aber nicht nur auf dem Boden entdeckt man dieses markante Design wieder:
Betrachtet man neue Trends in der Mode oder auch bei Accessoires, tauchen immer wieder Formen auf, die an Terrazzo erinnern. Viele Fantasiedekore gehen hervor. Terrazzo-Anmutungen mit übergroßen bunten Steinen oder auch elegante Glitzersteine auf weißem Grund. Von glamourösen bis hin zu klassisch-traditionellen Designs… hier gibt es keine Grenzen.

GREY TERRAZZO 5128
DARK TERRAZZO 5127

 

 

 

 

 

 

 

 

Terrazzo als Designboden

Besondere „Naturprodukte“ einfach verlegbar zu machen, dabei das Design in höchster Authentizität aufzugreifen und Produktnachteile verschwinden zu lassen, das ist ein großer Vorteil von Designboden. Hier wird Stein angenehm begehbar und aufwendige Verlegungen werden einfach.
In der neuen EXPONA COMMERCIAL Kollektion finden Sie gleich 2 Varianten von zeitlos schönen Terrazzodekoren: Ein echter Klassiker und Micro-Terrazzo, der an Granit erinnert. Eleganz für den Boden. Schauen Sie selbst und lassen Sie sich inspirieren!

 

Letztes Update: 01.02.21

  • Der neue „alte“ Trend ...

      Die Kollektion EXPONA COMMERCIAL umfasst beliebte Klassiker und moderne sowie zeitlose Designböden. Eine Besonderheit sind dabei die „Versailles Fliesen“ – Ein Kunstwerk, welches an traditionelle Handwerkskunst erinnert und dem Boden ein einzigartiges und exklusives Aussehen verleiht.

    Mehr erfahren
  • Was macht Vinyl Bodenb...

      Kurzum: Alles. Vinyl Bodenbeläge sind die Alleskönner unter den Bodenbelägen und wachsen mit ihrer Aufgabe. Nicht unerheblich im Objekt. Hier werden Bodenbeläge bis an ihre Belastungsgrenzen getestet.

    Mehr erfahren
  • Wie Sie mit EXPONA DOM...

      EXPONA DOMESTIC Designboden ist die perfekte und saubere Lösung für Renovierungen. Das zeigt sich auch in der Treppengestaltung, die von Firma Raumausstattung Heckele durchgeführt wurde.

    Mehr erfahren